Willkommen bei
Suche auf Internet-Portal-Center.de nach:  
Links im / zum Internet Einkauf & Shopping im Internet Reisen Urlaub & Ferien Senioren & SeniorInnen Erotik @ Sex News schreiben
 Internet Portal Center @ Home

Internet Portal Center - Online Empfehlungen & Tipps zu - Links - zu Einkauf & Shopping - zu Reisen Urlaub & Ferien - zu Erotik & Sex

   
Interessante News
Infos & Tipps beim
Internet Portal Center:
Foto: BICAD MEDIA/unsplash.com - trusted blog goes New York
Eduard Andrae stellt trusted blogs bei STEP NYC vor
Unsichtbare Stromversorgung für Förderanlagen
Mara Kayser - aktuelle Single SOMMERFEELING erschienen
ByColortrac: All-in-One Scanlösungen für Alle Arten von Dokumente
hoher Vormontagegrad: Klimageräte in zehn Minuten aufgeständert

Wer ist online ?
Zur Zeit sind
34 Surfer und 0 Admins bei Internet-Portal-Center.de
online.

Online Werbung

Hauptmenü

Redaktionelles
· Alle News / Beiträge
· Alle News Rubriken
· Alle Stichwörter
· Unsere Top 20
· Weitere Web Tipps & Infos

Interaktiv
· Kontakt
· Feedback
· Beitrag schreiben
· Weiterempfehlen
· Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Internet-Portal-Center.de

Information
· FAQ/ Hilfe
· Impressum
· AGB & Datenschutz
· Statistiken


Super-Portale
·AOL
·
Lycos
·
MicroSoft Network
·
T-Online
·
Web.de
·
Yahoo

Hobby-Portale
· Garten & Rasen
· Modelleisenbahn
· Tanzen & Tanzmusik

Themen-Portale
·Agrarwirtschaft /Landwirtschaft
·Alternative Erneuerbare Energien
·Auktionen
·Autos & Autogas
·Babies & Kids
·Bier & Biermix-Getränke
·BrowserGames
·Casting & Castings
·Chatten
·Disco & Party
·Flirten & Daten
·Gesundheit
·Gewinnspiele
·Hausbau / Eigenheime
·Internet-Foren
·Internet-Links
·Internet-News
·Kostenlos
·Lebensmittel / Ernährung
·Moorhuhn
·NewsGroups
·Online-Shopping
·Open Source Software
·Podcasts
·Reisen, Urlaub & Ferien
·Senioren & Seniorinnen
·Sport
·Suchtberatung
·Tickets & Konzertkarten
·Web-Cams
·Wikipedia
·Wissen

Regionale Seiten
·Insel Rügen
·Kreis Mettmann (NRW) ·Muldentalkreis (Sachsen)

Städte-Seiten
·Berlin
·
Dresden
·
Düsseldorf
·
Hamburg
·
Hannover
·
Leipzig
·
München
·
Rostock

Länder-Seiten
·Ägypten
·
Australien
·
Brasilien
·
Bulgarien
·
China
·
Frankreich
·
Griechenland
·
Großbritanien
·
Indien
·
Irland
·
Italien
·
Kanada
·
Kuba
·
Polen
·
Portugal
·
Rußland
·
Spanien
·
Thailand
·
Tschechien
·
Türkei
·
Ungarn
·
USA

WebCams
·WebCams.de
·
NetCamera.de
·
CamSearch.de
·
Berlin
·
Paris
·
Moskau
·
New York
·
Tokio

TV-Sender
·3Sat
·
ARD
·
MDR
·
MTV
·
NTV
·
ORB
·
Pro7
·
RTL
·
RTL 2
·
Sat1
·
SuperRTL
·
VOX
·
ZDF

Zeitschriften
·Focus
·
Spiegel
·
Stern

Zeitungen
·Berliner Zeitung
·
Das Handelsblatt
·
Die Welt
·
Frankfurter Allgemeine (FAZ)
·
Frankfurter Rundschau
·
Neue Zürcher Zeitung
·
Süddeutsche Zeitung

Auto-Portale
·BMW
·Ford
·Mercedes Benz
·Toyota
·Volkswagen

Prominente
·Ingo Appelt
·
Mario Basler
·
Joschka Fischer
·
Gregor Gysi
·
Michael Mittermeyer
·
Otto
·
Barbara Philipp
·
Harald Schmidt
·
Michael Schumacher
·
Ralf Schuhmacher
·
Jens Weißflog
·
Guido Westerwelle
·
Katarina Witt
·
Klaus Wowereit

Fußball-Clubs
·1. FC Kaiserslautern
·
1. FC Magdeburg
·
1. FC Union Berlin
·
Bayer 04 Leverkusen
·
BFC Dynamo Berlin
·
Borussia Dortmund
·
FC Bayern München
·
FC Energie Cottbus
·
F.C. Hansa Rostock
·
FC Schalke 04
·
Hertha BSC

Internet-Suche
·Abacho
·
Abadoor
·
Acoon
·
AllTheWeb
·
Alluna
·
AltaVista
·
Averdo
·
BlitzSuche
·
Excite
·
FireBall
·
Google
·
HexNet
·Ilor
·
IxQuick
·
MetaCrawler
·
MetaGer
·
MetaLook
·
MetaSpinner
·
Schnell-Suche
·
SpeedFind
·
Suchen.Com
·
BlindeKuh
·
Klug-Suchen

Dienstleister
·Suchmaschinen Optimierung
·Auto-Beschriftung
·Event- und Show-Agentur
·
Grafik-Design

Nützliches
·Feiertage
·
Ferientermine
·
Flitzerblitzer
·
Handys sperren
·
Kreditkarten sperren
·
Notrufnummern
·
TV-Programm

Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet Portal Center - einfach Online - der einfache Einstieg ins Internet!


AfD fordert: Schluss mit der teuren Energiewende!

Geschrieben am Montag, dem 04. Dezember 2017 von Internet-Portal-Center

Top-Links
prmaximus: Die Jamaika-Sondierungsgespräche haben gezeigt, dass die Altparteien des Bundestages, die CDU/CSU, Bündnis 90/Die Grünen und auch die FDP, auf der Weltklimarettung durch die Energiewende in Deutschland beharren. Von der SPD war Gleiches zu hören. Nur die drittgrößte Fraktion des Bundestages, die neu gewählte AfD, macht Front gegen die unwirtschaftliche und unsoziale Energiewendepolitik. Die Medien haben darüber jedoch nicht berichtet.

Fakten zur Energiewende
Die physikalischen und wirtschaftlichen Grenzen der Energiewende werden immer deutlicher sichtbar. Obwohl nach Zeitungsberichten 30 Prozent der Stromerzeugung in Deutschland inzwischen aus regenerativen Quellen kommen, ist der Verbrauch an Brennstoffen nicht gesunken, sondern sogar noch gestiegen. Deutschland hat bei Starkwind und Sonnenschein immer häufiger einen Überschuss an Ökostrom, der dann zu Spottpreisen oder sogar unter Zuzahlung ins Ausland entsorgt werden muss. Mehr als die Hälfte des Ökostroms wird unter hohen Verlusten in das Ausland exportiert, wie die Dokumentationen von Rolf Schuster über die Erzeugung und Verwertung von Ökostrom zeigen. In diesem Jahr mussten bereits mehr als 100 Millionen Euro für die Entsorgung von überschüssigem Ökostrom bezahlt werden. Mit jeder zusätzlichen Ökostrom-Anlage steigen die Zahlungen.

Die Fachleute vom Stromverbraucherschutz NAEB e.V., ein Zusammenschluss von mehr als hundert Energieexperten aus ganz Deutschland, haben herausgestellt, dass mindestens 45 Prozent unserer Stromversorgung aus den großen konventionellen Kraftwerken kommen muss, um die Frequenz und die Phasenlage im Netz konstant zu halten. Es ist also eine Utopie, Deutschland mit 80 oder gar 100 Prozent Ökostrom versorgen zu wollen.

Auch die prognostizierte Reduzierung der Stromkosten durch den Ausbau der regenerativen Energieerzeugung ist nicht eingetreten. Im Gegenteil: Jede neue Ökostromanlage treibt den Strompreis weiter in die Höhe. Die geplante Reduzierung von Brennstoffen ist trotz des Ausbaus der regenerativen Energien nicht eingetreten. Die Emissionen von Kohlenstoffdioxid haben sich sogar erhöht. Die Planzahlen für 2030 und 2050 sind nicht erreichbar.

Auch der Umweltschutz, angeblich ein Anliegen von Bündnis 90/Die Grünen, bleibt auf der Strecke. Monokulturen bieten für viele Niederwildarten keinen Lebensraum mehr. Die riesigen Flügel der Windgeneratoren, die sich inzwischen auch über Wäldern und Naturschutzgebieten drehen, erschlagen Vögel und Fledermäuse. Und es sollen noch mehr dieser Mordmaschinen gebaut werden.

Kaum Sachkenntnisse
Bei einer solchen Politik muss man sich fragen: Sind diese Politiker ideologisch so verblendet, dass sie nicht mehr in der Lage sind, mit ihrem Schulwissen eine Sachlage zu überprüfen? Für sie kommt offensichtlich der Strom aus der Steckdose, egal, wieviel Kern- und Kohlekraftwerke auch abgeschaltet werden. Ideologen sind auch beratungsresistent. Sie wissen ja angeblich, was richtig ist. Sie brauchen keine Informationen und Kenntnisse über die komplizierten und kostenträchtigen Regelungen, um jederzeit den vom Kunden geforderten Strom auch bereitzustellen. So wird viel Unsinn verbreitet wie die Behauptung, Kohlestrom würde die Leitungen für Ökostrom verstopfen. Es wird aber kein Wort über die Kosten des Ökostroms verloren, der vier- bis fünfmal teurer ist als Strom aus Braunkohlekraftwerken.


AfD redet Klartext
Der frisch gewählte AfD-Bundestagsabgeordnete Tino Chrupalla aus Görlitz hat mit seiner Jungfernrede am 21. November 2017 im Bundestag Klartext geredet. Er stellte fest, die angekündigten Entlassungen und Werksschließungen in der Dynamo- und Gasturbinenfertigung von Siemens die direkte Folge der Energiewendepolitik der Bundesrepublik sind. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das von den Regierungsparteien CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP in den letzten 20 Jahren gestützt und erweitert wurde, treibt die Brennstoffkraftwerke in die Verlustzone. Grund ist der mit der EEG-Umlage subventionierte Ökostrom, der zu Dumpingpreisen unter den Gestehungskosten der konventionellen Kraftwerke über die Börse entsorgt wird. Bei dieser Lage besteht keine Aussicht auf den Bau neuer Kraftwerke oder auf Renovierung alter Werke. Die Arbeitsplätze bei Siemens gehen verloren und werden damit geradezu willkürlich vernichtet, weil sie nicht mehr finanzierbar sind.

Herr Chrupalla war bis zu seiner Wahl selbstständiger Malermeister. Er belegt, dass man kein Spezialwissen und kein Fachstudium braucht, um die unwirtschaftliche und unsoziale Energiewende zu durchschauen. Man muss aber Mut aufbringen, dies gegen die Deutungshoheit von Politik und Medien öffentlich auszusprechen. Warum haben die Energiefachleute der anderen Parteien diesen Mut nicht? NAEB hat Kontakt mit einer Reihe von Bundestagsabgeordneten. Im privaten Gespräch geben sie zu, die Energiewende führe zu einem Niedergang in Deutschland. Doch dies öffentlich zu bekennen, würde sie ins politische Aus führen. Sie würden von der Partei nicht wieder als Kandidat aufgestellt werden.

Ende der Energiewende ist Alleinstellungsmerkmal der AfD
Die AfD hat zwar ein Wahlprogramm mit der Forderung "Schluss mit der Energiewende!" Aber im letzten Wahlkampf blieb es um dieses Thema recht ruhig, obwohl es ein Alleinstellungsmerkmal dieser Partei ist. Alle anderen Parteien wollen die Welt mit der Energiewende retten. Doch auch innerhalb der AfD gibt es ganz offensichtlich diese Strömung.

Darüber hinaus profitiert eine unbekannte Zahl von Parteimitgliedern von der Energiewende als Investoren oder Betreiber von Ökostromanlagen. Diese Profiteure müssen um ihre Renditen fürchten, wenn die Energiewende gestoppt wird. Sie werden eine solche Forderung aus Eigeninteresse nicht mittragen. Es bleibt zu hoffen, dass die AfD in diesem Punkt weiter voll hinter ihrem Wahlprogramm steht. Viele AfD-Mitglieder haben aber auch keine ausreichende Kenntnis von den Kosten und Problemen der Stromversorgung und den Folgen der Energiewende für die Arbeitsplätze in Deutschland. Die Fachleute vom Stromverbraucherschutz NAEB bieten sich an, mit Vorträgen und Seminaren hier Abhilfe zu schaffen. Dieses Angebot richtet sich an alle Parteien.

Prof. Dr. Hans-Günter Appel
Pressesprecher NAEB e.V. Stromverbraucherschutz
www.NAEB.de und www.NAEB.tv

Die Energiewende ist eine Farce! AfD Tino Chrupalla
21. November 2017 | Aktuelle Stunde zu Arbeitsplatzverlusten bei Siemens auf Verlangen der Fraktion der SPD
https://www.youtube.com/watch?v=wjZrzsdJsrE

Bildquelle
[1] airship von 2016-Mega-Stock-Image-Collection / Retrosales

Firmenkontakt
NAEB Stromverbraucherschutz e.V.
Heinrich Duepmann
Forststr. 15

14163 Berlin
Deutschland

E-Mail: Heinrich.Duepmann@NAEB.info
Homepage: http://www.NAEB.de
Telefon: 05241 70 2908

Pressekontakt
Stromverbraucherschutz NAEB e.V.
Hans Kolpak
Forststr. 15

14163 Berlin
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@NAEB.info
Homepage: http://www.NAEB.tv
Telefon: 05241 70 2908

(Weitere interessante News, Infos & Tipps zum Thema Parteien gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-Portal-Center.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (prmaximus) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-Portal-Center.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"AfD fordert: Schluss mit der teuren Energiewende!" | LogIn/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-Portal-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Dresden: Kunst und Kultur - Dresden an der Elbe | e ...

Dresden: Kunst und Kultur - Dresden an der Elbe | e ...
Dresden: Mit Bus und Bahn durch Dresden

Dresden: Mit Bus und Bahn durch Dresden
Dresden: Ein neuer Blick auf den Krieg - das Militä ...

Dresden: Ein neuer Blick auf den Krieg - das Militä ...

Alle Youtube Video-Links bei Internet-Portal-Center.de: Internet-Portal-Center.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Internet-Portal-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Sigur Rós - Hamburg Teil 2 - Untitled #1 (A.K.A Vaka) ...

Sigur Rós - Hamburg Teil 2 - Untitled #1 (A.K.A Vaka) ...
Sigur Rós - Hamburg Teil 1 (Beginn) - 12.10.2017

Sigur Rós - Hamburg Teil 1 (Beginn) - 12.10.2017
Siebtlingsgeburt / SEO-Contest 2017

Siebtlingsgeburt / SEO-Contest 2017

Alle Youtube Web-Videos bei Internet-Portal-Center.de: Internet-Portal-Center.de Web-Video Verzeichnis

Diese News bei Internet-Portal-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Die technischen Grenzen des Ökostroms (prmaximus, 25.02.2018)
Es ist wohl inzwischen allgemein bekannt, dass die Energiewende immer mehr zu einer wirtschaftlichen Katastrophe wird. Sie ist zu einer Umverteilung von unten nach oben mutiert. Die gesteckten Ziele wurden nicht erreicht. Brennstoffe wurden nicht eingespart. Die Erzeugungskosten des Ökostroms sind weit höher als die der konventionellen Kraftwerke ohne jede Aussicht, dass sich dies jemals ändern könnte.

Für Wendestrom werden nach Angaben aus dem Bundesumweltministerium für die gleiche Men ...

 AfD-Aktivist als Mieter: Anfechtung des Mietvertrages durch Vermieter zulässig? (PR-Gateway, 25.01.2018)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin, und Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Wenn Vermieter ihre Wohnung vermieten, wollen sie naturgemäß eine ganze Reihe von Informationen über ihren potenziellen neuen Mieter einholen und haben daran in vielerlei Hinsicht auch ein berechtigtes Interesse. Die politische Überzeugung des Mieters bzw. dessen Mitgliedschaft in einer bestimmten Partei darf dabei grundsätzlich keine Rolle sp ...

 Falk Rodig - AfD Berlin: Deutsche Kirche in kritischer Lage (PR-Gateway, 03.01.2018)
AfD und Kirchenführung streiten sich - darüber freuen sich die Linken und testen aus, ob der Grund für einen Vorstoß gegen die Kirche schon bereitet ist.

Vorgetragen wurde der Angriff von Sebastian Schlüsselburg, einem 34-jährigen Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses - kein Schwergewicht, sondern ein ehrgeiziger junger Politiker mit Verbindungen im wichtigen Lichtenberger Bezirksverband, auf Berliner Landesebene und auf Bundesebene der Linken.

Obwohl er kein Ostdeutscher ist, ...

 AfD: Falk Rodig wünscht armen Kindern in Berlin-Lichtenberg Frohe Weihnachten (PR-Gateway, 22.12.2017)
Weihnachten ist das Fest der Liebe, doch für viele Kinder in Lichtenberg wird es kein Frohes Fest. Viele Lichtenberger kennen aus ihrer Nachbarschaft Kinder, denen kein friedliches Weihnachtsfest vergönnt sein wird. Es sind jedoch nicht nur Einzelfälle und Einzelschicksale. Sehr viele Kinder sind betroffen, insbesondere in Hohenschönhausen und am Tierpark, aber auch in anderen Lichtenberger Kiezen und darüber hinaus.

Das Bezirksamt Lichtenberg Abteilung Jugend und Gesundheit beschreibt ...

 Nachtreten einer Verliererin? Petry: AfD seit Parteitag ''in Höckes Hand'' (PR-Gateway, 04.12.2017)
Es klingt wie das jämmerliche Nachtreten einer Verliererin, sagen Bürger in einer Umfrage vor dem Berliner Brandenburger Tor, denn die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry kolportiert, die AfD sei nach den Vorstandswahlen auf dem Parteitag in Hannover fest in der Hand um den Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke. "Jetzt vollzieht sich, was Björn Höcke schon immer angestrebt hat - mit Gauland eine zweite Marionette als Vorsitzenden zu haben", sagte Petry nach Information von BERLINER TAGES ...

 AfD fordert: Schluss mit der teuren Energiewende! (prmaximus, 04.12.2017)
Die Jamaika-Sondierungsgespräche haben gezeigt, dass die Altparteien des Bundestages, die CDU/CSU, Bündnis 90/Die Grünen und auch die FDP, auf der Weltklimarettung durch die Energiewende in Deutschland beharren. Von der SPD war Gleiches zu hören. Nur die drittgrößte Fraktion des Bundestages, die neu gewählte AfD, macht Front gegen die unwirtschaftliche und unsoziale Energiewendepolitik. Die Medien haben darüber jedoch nicht berichtet.

Fakten zur Energiewende
Die physikalischen und wir ...

 Flughafen BER: Brief von Dr. Kristin Brinker an Prof. Dr. Lütke-Daldrup (PR-Gateway, 23.11.2017)
Aus Anlass des heutigen Nicht-Eröffnungsjubiläums des geplanten Berliner Hauptstadtflughafens BER (2.000 Tage hinter dem Zeitplan) veröffentlicht BERLINER TAGESZEITUNG einen Brief der AfD (Alternative für Deutschland) mit zahlreichen offenen Fragen an den Senat, bzw. die Flughafengesellschaft, welcher einen Einblick in die Misswirtschaft beim Flughafenbau gibt.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Frank-Christian Hansel, hat hierbei zudem seine Forderung nach einem Flugv ...

 Falk Rodig - AfD: Der Zusammenbuch des deutschen Staates (PR-Gateway, 21.11.2017)
Der Zusammenbruch des Staates geht weiter - Schulverwaltung weiß nicht, wieviele Kinder zur Schule gehen. Berliner Eltern verzweifeln. Die Berliner Schulen wird jedes Jahr schlechter. Die Kinder lernen immer weniger. Immer wieder fällt Unterricht aus. Deutschen Kinder geraten mehr und mehr in eine Minderheitenposition. Immer mehr "Flüchtlingskinder" ohne ausreichende Deutschkenntnisse machen einen regulären Unterricht unmöglich. So ist es überall in Deutschland. In Berlin ist es aber noch schlim ...

 Georg Pazderski: Keine Chance auf einen Regierungswechsel in Berlin ohne AfD (PR-Gateway, 21.11.2017)
Ein Diskussionsbeitrag zu den politischen Voraussetzungen für die Ablösung von Rot-Rot-Grün in Berlin - Georg Pazderski, Mitglied des Bundesvorstands der Alternative für Deutschland Vorsitzender des Landesverbands Berlin der Alternative für Deutschland Vorsitzender der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus von Berlin

Der Pulverdampf der Bundestagswahl hat sich noch nicht verzogen, da kündigen sich schon Neuwahlen an. Doch ungeachtet dessen, was die nächsten Wochen u ...

 Dr. Kerstin Brinker - AfD Berlin: Nähe der Grünen zu Straftätern kostet die Berliner Millionen (PR-Gateway, 21.11.2017)
Auf Anforderung des Hauptausschusses hat das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg dem Abgeordnetenhaus eine genaue Aufschlüsselung der durch die Besetzung der Gerhart-Hauptmann-Schule entstandenen Kosten übermittelt. Daraus geht hervor, dass die Besetzung bislang fast fünf Millionen Euro gekostet hat.

Die Haushaltspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion Berlin, Dr. Kristin Brinker, ist fassungslos und sagte dazu in einem Interview: "Die grüntypische Unfähigkeit der Bürgermeisterin Herrmann, ...

Werbung bei Internet-Portal-Center.de:





AfD fordert: Schluss mit der teuren Energiewende!

 
Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Video Tipp @ Internet-Portal-Center.de


Axolotl - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Online Werbung

Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Top-Links
· Nachrichten von Internet-Portal-Center


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Top-Links:
Ist die Energiewende am Ende?


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online Werbung

Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2001 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/ oder auf die Inhalte aller gelinkten Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen etwaige Banner, Buttons, Foren- und Chatbeiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Ubersichtlicher Zugang zu wichtigen, interessanten und nützlichen Portalen und Seiten im Internet. Ihre Internet-Einstiegsseite - Online Empfehlungen & Tipps - Internet Portal Center / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

AfD fordert: Schluss mit der teuren Energiewende!